Die Portraitsammlung - Dr. Senckenbergische Stiftung
Bildnis:
Georg Friedrich Melber
Künstler:
Ida Teichmann (1874 - letzte Erwähnung 1911)
Datum:
1907
Technik / Größe:
Öl auf Leinwand / 64 x 53,5 cm
Anmerkungen:

Georg Carl Friedrich Melber, Jahrgang 1816, promovierte 1838 an der Universität in Heidelberg in Medizin, Geburtshilfe und Chirurgie und arbeitete als Arzt in Frankfurt. Er war Administrator der Stiftung. Laut Staats- und Adresshandbuch der Freien Stadt Frankfurt 1852 war er wohnhaft im Hirschgraben 8. Er war einer der renommierten Administratoren der Stiftung und verstarb 1874 in Frankfurt.

Provenienz:
Geschenk von den Kindern des Dargestellten 1907.