Die Portraitsammlung - Dr. Senckenbergische Stiftung
Bildnis:
Ernst Roberth
Künstler:
Anton Burger (1824-1905)
Datum:
1885
Technik / Größe:
Öl auf Leinwand / 27 x 27 cm
Anmerkungen:

Der Frankfurter Arzt Ernst Rindskopf (1821-1889) benannte sich Ende der 1840er Jahre in Roberth um. Er hatte in Heidelberg, Würzburg und Berlin studiert und leitete in Frankfurt eine renommierte private Entbindungsanstalt. Bekannt war er auch für sein kulturelles Interesse. Den Künstler Anton Burger hat er nachhaltig gefördert und seine Tochter, Minna Elisabeth Roberth (1850-1920), wurde Malerin und Schülerin Burgers.

Provenienz:
Geschenk von Minna Elisabeth Roberth 1909.