Die Portraitsammlung - Dr. Senckenbergische Stiftung
Bildnis:
Mathäus Johannes Wesenbecius (Wesenbeck)
Künstler:
Holbeinsche Schule
Datum:
um 1580
Technik / Größe:
Öl auf Holz / 58,5 x 47 cm
Anmerkungen:

Mathäus Johannes Wesenbecius (oder Wesenbeck) wurde 1531 in Antwerpen geboren. Er studierte Recht bei dem flämischen Juristen und Humanisten Gabriel Mudaeus (ca. 1500-1560). In Deutschland hielt er sich um 1556 in Jena auf, geriet dort aber in Auseinandersetzungen um den streitbaren Theologen Victorinus Strigel. Wesenbecius zog 1569 nach Wittenberg, wo er einen Lehrauftrag annahm. Hier blieb und publizierte er bis zu seinem Tod 1586.

Provenienz:
Provenienz: Geschenk von Anna Diesterweg 1766.