Die Portraitsammlung - Dr. Senckenbergische Stiftung
Bildnis:
Johannes von Flammerdinghe
Künstler:
David van der Plaes (1647-1704)
Datum:
1671
Technik / Größe:
Öl auf Leinwand / 43,5 x 35,5 cm
Anmerkungen:

Johannes von Flammerdinghe (1647-1691) studierte in Leyden und Amsterdam und promovierte 1671. Obwohl im gleichen Jahr in Frankfurt als Mediziner registriert, scheint er wieder nach Holland zurückgegangen zu sein, da er ebenfalls 1671 in Amsterdam in den Ärztekreis aufgenommen wurde. Als in Amsterdam ansässiger Arzt heiratete er 1675 und starb dort 1691.

Provenienz:
Geschenk vom Großneffen Flammerdinghes, Herrn Jordis, 1767.