Die Portraitsammlung - Dr. Senckenbergische Stiftung
Bildnis:
Paulus von der Lahr
Künstler:
Unbekannt
Datum:
1. Hälfte 18. Jhdt.
Technik / Größe:
Öl auf Metall / 28 x 22,5 cm
Anmerkungen:

Paulus von der Lahr (1666-1711) entstammt einer Frankfurter Kaufmannsfamilie. Er studierte Medizin und promovierte in Leyden. Von 1689 an bis zu seinem Tode praktizierte er in Fankfurt. Auch sein Sohn, ebenfalls mit Namen Paulus (1700-1741) und Mediziner hatte ab 1722 eine Praxis in Frankfurt.

Provenienz:
Geschenk von Frau von Passavant 1766.