Antonius Itter

Antonius Itter wurde 1611 als Sohn eines Pfarrers aus Langen geboren. 1635 wurde er Lehrer, Präzeptor, und 1656 schließlich Konrektor, d.h. stell­vertretender Leiter, des Frankfurter Gymnasiums. Hier lehrte er bis zu seinem Tod 1695, insgesamt 60 Jahre.