Johann Georg Alexander Knoblauch

Johann Georg Alexander Knoblauch wurde 1820 geboren und verstarb am 3. September 1899. Er wurde auf dem Frankfurter Haupt­friedhof zusammen mit Johann Christian Carl Knoblauch (1789-1878), Mit­begründer der ersten Gas­bereitungs­gesellschaft in Frankfurt am Main, begraben. Beide waren laut Staats- und Adress­handbuch der Freien Stadt Frankfurt von 1852 wohnhaft in der Bleiden­straße 10 in Frankfurt. Der Medizinalrat Johann G.A. Knoblauch ist als historisches Mitglied in der Frei­maurer­loge „Georg Liberalitas“ in Meiningen und „Zur Heil­bringenden Quelle“ in Bad Oeynhausen aufgeführt.