Johann Michael Büttner

Der Frankfurter Stadtarzt Johann Michael Büttner (1683-1744) hielt Mitte der 20er Jahre Vorlesungen zur Anatomie, an welchen auch Senckenberg teilnahm. Büttner, der 1728 zum Frankfurter Physicus primarius aufstieg, engagierte sich beim Rat für den Bau eines anatom­ischen Theaters. Senckenberg verfolgte die Bemühungen seines Lehrers und wurde auf die bestehenden Missstände im Medizinal­wesen aufmerksam. Mit seiner Stiftung sollte Senckenberg später konkret dagegen angehen.