Adam Franz Lejeune

Adam Franz Lejeune (1765-1854) war praktischer Arzt. Sein Doktor­diplom erwarb er an der medizin­ischen Fakultät in Reims, dies wurde nach 50 Jahren erneuert. Er war der persönliche Berater des Landgrafen von Hessen. Wohnhaft war er nach dem Staats- und Adress­handbuch der freien Stadt Frankfurt von 1852 am Rossmarkt 5. Er hatte zwei Söhne namens Eduard und Gustav.